Willkommen im Dschungel!

Im Dschungel? Ja, Sie haben richtig gelesen – im Dschungel. Von 1998 bis 2006 lebte ich zusammen mit meiner Familie im peruanischen Urwald. Inzwischen lebe ich wieder im Schwarzwald, der ja auch einmal ein richtiger Urwald war…

Der Dschungel ist für mich zu einem Bild für das Leben geworden. Wir Menschen sind unterwegs in einem Dschungel, egal ob wir im Urwald, einem kleinen Dorf im Schwarzwald oder in der (Groß)Stadt leben. Der Lebenspfad, auf dem wir unterwegs sind, ist oft sehr verschlungen. Wir sehen bzw. überblicken nur einen kleinen Teil des vor uns liegenden Weges. Manche Wege, die wir einschlagen, entpuppen sich als Sackgassen oder Irrwege. Manchmal versperren uns Hindernisse den Weg; gelegentlich müssen Flüsse oder Täler durchquert werden. Es gibt so allerlei Gefahren, die da lauern und uns u.U. plötzlich herausfordern oder gar zusetzen. Und dann gibt es da auch so viel zu entdecken: Unbekanntes, Schönes, Faszinierendes – aber auch Erschreckendes und Grausames. Es ist gefährlich alleine im Dschungel unterwegs zu sein. Es ist besser und sicherer jemand anders dabei zu haben, am Besten jemand, der sich gut auskennt.

Meine Dschungelpage entstand gegen Ende des letzten Jahrtausends, als das Internet so langsam auch in den Urwald einzog. Nach meiner Rückkehr nach Deutschland habe ich beschlossen, sie unter dem Namen „Dschungelpage“ weiterbestehen zu lassen. Design, Technik und Inhalt haben sich inzwischen etwas verändert – was geblieben ist, ist meine Freude am Schreiben (was inzwischen auch zur Veröffentlichung mehrerer Bücher geführt hat), sowie die Beziehung zu Menschen in Peru, v.a. auch den Urwald-Indianern.

Die Themen, über die ich schreibe (Blog), haben mit meiner Biographie zu tun: Der Zeit in Peru, die mich sehr geprägt hat, dem Dschungel als Bild für das Leben (so, wie ich das oben beschrieben habe), sowie mit Jesus Christus, der eines Tages sehr plötzlich in mein Leben gekommen ist, und dem ich seither nachfolge. Daher werden Sie auf meiner Dschungelpage Artikel zu sehr unterschiedlichen Themen finden: Über Indianer, Peru, Ethnologie und Interkulturalität, aber auch über den christlichen Glauben, die Bibel, Theologie sowie philosophische und/oder weltanschauliche Themen. Vielleicht machen Sie ja beim Lesen des einen oder anderen Artikels Entdeckungen, die Ihnen auf der Reise durch Ihren Lebens-Dschungel weiterhelfen?!

Über Feedback oder (konstruktive) Kommentare freue ich mich, ebenso über das Teilen meiner Beiträge (dazu gibt´s ja auch entsprechende Schaltflächen am Ende der Artikel).

Also dann, viel Spaß beim Lesen!

Jürgen H. Schmidt

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s