Peru

Peru ist ein sehr schönes Land – sowohl im Blick auf die Menschen, als auch auf die verschiedenen Landschaften. Peru ist auch ein sehr vielfältiges Land, sowohl landschaftlich als auch kulturell. – Und es ist ein Land der Extreme, nicht nur bezüglich Armut und Reichtum, sondern fast in jeder Hinsicht. – Es lohnt sich dieses Land, seine Landschaften und die Menschen kennenzulernen!

Hier ein paar allgemeine Infos über Peru:

    • Hauptstadt: Lima
    • Gesamtfläche 1 285 220 km2 d.h. 3,6 mal größer als Deutschland
    • Einwohner: ca. 25 Mio, davon ca. 45% Indianer (Hochland und Urwald), 37% Mestizen, 15% Weiße, 3% Schwarze, Japaner, Chinesen und andere. Etwa ein Drittel der Bevölkerung lebt in Lima, nur ca. 7% lebt im Urwald der rund die Hälfte des Gebietes bedeckt.
    • Das Land teilt sich in drei Zonen: Küste, Andengebiet (Sierra) und Urwald (Selva)
    • Unabhängigkeit von Spanien: 28. Juli 1821. Der 28. und 29. Juli sind die Nationalfeiertage in Peru. Das ganze Land ist mit Fahnen geschmückt und in jeder Stadt finden Paraden statt.
    • Landesflagge

  • Landeswährung: Nuevos Soles (S/ ). Alle Importgüter werden aber in US-$ ausgezeichnet. Im Oktober 2004 erhielt man für 1 US-$ rd. S/ 3,30, im Juli 2011 noch S/ 2,75.
  • Reisen in Peru: Am besten per Flugzeug oder im Überland-Bus
Advertisements