Huanchaco

Huanchaco ist ein kleiner Badeort, ca. 15 km von Trujillo entfernt, und ein beliebtes Ausflugsziel – nicht nur für Peruaner. Es gibt dort viele Restaurants, die v.a. Fischgerichte anbieten, u.a. die typisch peruanische Spezialität „Ceviche“ (d.h. der Fisch wird nur in Zitronensaft „gekocht“, ähnlich wie der Rollmops in Deutschland…).

Eine spezielle Attraktion von Huanchaco sind die „caballitas de totora“, d.h. kleine Schilfboote, die noch heute von den Fischern benutzt werden.
Viele Wellenreiter – auch aus dem Ausland – genießen Wind und Wellen des Pazifiks.

Schön ist auch der kleine Markt an der Strandpromenade, auf dem so allerlei peruanisches Kunsthandwerk und Souvenirs angeboten werden. Es lohnt sich, sich dort mit schönen T-Shirts für S/ 10,– das Stück (d.h. ca. € 2,50) einzudecken…

Advertisements